• svleuthen

Ergebnisse vom Wochenende!


Das Ü35 Team konnte auch am vergangenen Freitag den Bock nicht zustoßen und unterliegt mit 0:2 bei Wacker Ströbitz! Damit ist das Team auf Platz vier abgerutscht! Vor der mageren Kulisse von 15 Zuschauern in Klein Gaglow (die üblichen Leuthener Fans waren natürlich vertreten) unterliegt die erste Männermannschaft knapp mit 1:0. Kämpferisch und spielerisch war es trotz der Niederlage wieder eine Super Leistung der Leuthener Mannschaft. E-Junioren holen den nächsten Dreier. Von Anfang an ein gutes Spiel mit sehr viel Ballbesitz für uns...die Abwehr mit Jonas und Lorenz stand gut, alle 4 Tore waren kein Zufall sondern herausgespielt, die Chancen in der ersten Halbzeit für spb hat Leon sehr gut entschärft, Anfang der zweiten Halbzeit waren wir wieder etwas schläfrig, dann der Anschluss in der 36.Minute, danach bestimmten wir aber wieder das Spiel und gewannen souverän...es hätten in der 1. & 2. Halbzeit auch mehr Tore für uns fallen können, Lewin 1x Latte, Max allein auf den Torhüter an den Pfosten, Roman verschießt einen 9 Meter in der 2. HZ knapp. Tore:1:0 Roman 1.Minute, 2:0 Jannik, 2:1, 3:1 Jannik 39.Munute, 4:1 Niklas 49.Minute Bei unseren Bambinis ging es am Wochenende zum Turnier nach Forst/Keune. Ohne ein einziges Gegentor und 4 souveränen Siegen haben wir das Turnier klar für uns entschieden. Gegen Lausitz Forst 2 gelang mit einem 5:0 der perfekte Start ins Turnier. Spiel 2 ging gegen Frauendorf 4:0 an unsere Knirpse. Mit einem weiteren 4:0 gegen Lausitz Forst 1 und einem 6:0 gegen Schwarz/Weiß Keune wurde ein perfektes Turnier ganz klar für uns entschieden. Da es sich um eine Jugendspielgemeinschaft aus Drebkau, Kausche und LEUTHEN handelt waren 10 Knirpse aus der ganzen Gemeinde Drebkau mit dabei. Vom SVL waren Gabor, Malte und Oskar aktiv. Neben dem Ausnahmetalent Toni aus Drebkau der sage und schreibe 13 Tore schoss waren auch 3 x Nils (Drebkau), 1 x Franz (Drebkau) und unser Oskar (LEUTHEN) 1x mit dem für mich schönsten Tor (Lupfer übern Torwart) erfolgreich. Das nächste Turnier findet am 03.10.2018 in Drebkau statt. Mit der Truppe werden wir diese Saison noch viel Freude haben. Vielleicht am 03.10. schon mit dem nächsten Ausrufezeichen. Einen Dank noch an die beiden Trainer René und Fernando!!! Sie leisten hervorragende Arbeit und das ist bei so kleinen Männern nicht immer einfach. Sonntag musste unsere 2.Männermannschaft auswärts in Branitz bei deren zweiten ran. Ein Gegner mit dem wir uns grundsätzlich schwer tun. Nach 5 Minuten auch schon der Rückstand. In der 10 min der schnelle Ausgleich von Frank Schulz mit einer sehenswerten Vorlage von Maik Winkler. Leider vergaben wir mehrfach Chancen und mussten vor der Halbzeit noch den 2:1 Rückstand in Kauf nehmen. In der Halbzeit wurden die Probleme angesprochen und die Aufstellung korrigiert. Und siehe da es lief plötzlich. Schönes Solo von Matti auf Frank. Der lässt liegen für Twarz und dieser netzte zum 2:2 ein. Kurz darauf Frank Schulz zum 3:2 Führungstreffer nach klasse Kampf von Michael Wolf. Maik Winkler vollendete mit einem kleinen Sololauf zum 4:2. Der Sieg war am Ende verdient aber keines Falls sicher. Die Moral stimmte und das macht Mut für die kommende Aufgabe am 30.09. zu Hause gegen FSV Spremberg 2. Wieder einer der unangenehmen Gegner für uns. 












ÜBER UNS

Der SV Leuthen/Kl. Oßnig ist ein Sportverein aus dem Süden Brandenburgs, mit den Abteilungen Fußball, Billard, Volleyball und Tischtennis.

ADRESSE

Am Leuthener Sportplatz 1

03116 Drebkau OT Leuthen

 

sv.leuthen@yahoo.com

FACEBOOK
  • Grey Facebook Icon

 Copyright © 2020 SV Leuthen/Kl. Oßnig e.V.