• svleuthen

Vier Spiele, vier Siege!


Ergebnisse vom Wochenende! Am Samstag gastierten die Grün-Weißen Damen aus Sachsendorf in Leuthen. Die Mannschaft ist in diesem Jahr eine kleine Wundertüte. So konnte sie bereits „große Namen“ schlagen und einigen Mannschaften das Spiel schwer machen. In der Startaufstellung des SV Leuthen gab es eine Änderung. Melli kehrt nach ihrer Verletzungspause wieder zum Team zurück. Ansonsten war die Mannschaft die selbe wie in den vergangenen Spielen. Die Mädels waren gut eingestellt und legten auch gleich in der ersten Spielminute mit dem Führungstreffer los. Katja schoss aufs Tor, die Torhüterin ließ diesen nur prallen. Cindy stand an richtiger Stelle und war hellwach und konnte das Leder somit zum 1:0 einschieben. Kurze Zeit später hatte Sachsendorf Glück, dass der Schiedsrichter den fälligen 9m nicht gepfiffen hatte. Die SVL Damen waren klar am Drücker. Sachsendorf konnte zwar hier und da ein paar kleine Akzente setzen, aus denen aber bis dato nichts gefährliches resultierte. In der 11 Minute war es erneut Cindy die ihre Mannschaft weiter in Front brachte. Leuthen hatte immer wieder gute bis sehr gute Chancen, dennoch konnte nichts Nennwertes erzielt werden. Kurz vor der Halbzeit fiel dann etwas überraschend der Anschlusstreffer der Gäste zum 2:1, ein kleines wenn auch nicht ganz unverdientes Geschenk, dass durch einen Stellungsfehler ausgelöst wurde. In Hälfte zwei hatte Leuthen weiter das Chancenplus. So verfehlten Laura, Nadine und Katja nur um Zentimeter den Kasten, Cindy traf die Latte. Zum Ende der Partie, gerade in den letzten 10 Minuten erhöhten die Sachsendorferinnen noch einmal das Pensum. Sowohl lautstark, körperbetont und läuferisch wollten sie die Fahrigkeit im Abschluss der BSG Damen mit einem Tor bestrafen, doch auch sie scheiterten knapp. So trennte man sich in der zweiten Hälfte torlos. Am Ende hieß der Sieger SV Leuthen/Klein Oßnig. Sicherlich wäre noch mehr drin gewesen, aber gerade zum Ende des Spiel war das Ergebnis doch Leistungsgerecht. Am kommenden Sonntag beginnt dann die Rückrunde und das letzte Pflichtspiel in diesem Jahr, gegen keine geringere Mannschaft als FC Energie Cottbus. Im Hinspiel konnte man den 1:3 Rückstand noch in ein 3:3 umwandeln. Es ist und bleibt ein wichtiges Spiel für das Team aus Leuthen um weiter dabei zu bleiben und um das unaussprechliche möglich zu machen. Anstoß ist um 11.00Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Cottbus. Bis dahin bleibt Blau/Gelb… Sport frei! Kahrener SV vs. E-Junioren JSG Leuthen Kausche Drebkau 2:11(0:8) Am letzten Spieltag der Hinrunde spielte man beim Kahrener SV. Nach einer guten Trainingswoche war man positiv gestimmt auf die gewünschte Leistung auf den Platz zubringen. Und so war es auch. Man übernahm von Anfang an das Kommando und erzielte folgerichtig die Tore. Damit Stand es zur Halbzeit 0:8 für die JSG. Trotz der mahnenden Worte in der Pause die zweite Hälfte genauso anzugehen, ließ man es zunächst schleifen und kassierte durch eine gewisse Unordnung noch zwei Gegentreffer. Trotz allem war es eine gute Leistung mit teilweise ansehnlichen Spielzügen. Die Tore erzielten 5x Max Queqwer,3x Pascal Schirpke, Lewin Hübner, Jannik Portmann und Jonas Robisch. Nächstes Spiel: Pokalspiel bei der SG Burg Samstag 10:30 Uhr Komptendorf vs. F-Junioren JSG Leuthen Kausche Drebkau 0:9 (0:4) Zum Abschluß des Jahres fuhr unsere F der JSG nach Komptendorf. Bei kühlen Temperaturen setzte man den Gegner von Anfang an unter Druck, kam aber nie richtig in Fahrt. Ungenaue und schlafmützige Aktionen prägten das Spiel. Ein Zusammenspiel fand kaum statt. Der Gegner konnte die heutigen Aussetzer nicht für sich nutzen und blieb bis auf Ausnahmen ungefährlich. Trotz des zähen Spielverlaufes und des starken Torwarts der Komptendorfer konnten Einzelaktionen in Tore verwandelt werden und man gewann das Spiel mit 9:0. Nun geht's in die Winterpause. Bis zum nächsten Jahr. Schöne Feiertage und einen Guten Rutsch... Klein D vs. -Junioren JSG Leuthen Kausche Drebkau 2:3 (1:1) Einen 3:2 Erfolg konnten die D-Junioren in Klein Gaglow einfahren und konnten die Gastgeber in der Tabelle somit überholen. 





















ÜBER UNS

Der SV Leuthen/Kl. Oßnig ist ein Sportverein aus dem Süden Brandenburgs, mit den Abteilungen Fußball, Billard, Volleyball und Tischtennis.

ADRESSE

Am Leuthener Sportplatz 1

03116 Drebkau OT Leuthen

 

sv.leuthen@yahoo.com

FACEBOOK
  • Grey Facebook Icon

 Copyright © 2020 SV Leuthen/Kl. Oßnig e.V.