• svleuthen

Frauen ergattern Punkt durch Aufholjagd zum Saisonstart


Zum Saisonbeginn gastierte der dreifache Meister FC Energie Cottbus in Leuthen. An die gute kämpferische Leistung vom vorherigen Wochenende wollte das Team anknüpfen und es den FCE Frauen schwer machen. Mit insgesamt 11 Spielerinnen konnte man dementsprechend aus den voll Schöpfen. Der unparteiische Pfiff die Partie um 16 Uhr an. Anfangs tasteten sich beide Mannschaften an. Leuthen hatte immer wieder Probleme im Spielaufbau. So kam der entscheidende Pass nur selten dort an wo er hin sollte. Die Damen in rot und weiß erarbeiteten sich gerade zum Ende der ersten Hälfe immer wieder Tormöglichkeiten, scheiterten aber an der Torhüterin und der bis dato sicheren Abwehr. Mit dem 0:0 ging es in die Pause. Die zweite Hälfte der Partie bot dann den ca. 33 Zuschauern mehr als erwartet. Mit dem Gefühl „da geht doch was!“ ging es zurück auf den Rasen. Nach zwei gespielten Minuten war es Cindy die ihre Mannschaft mit 1:0 in Front brachte. Durch den Aufschwung nahm das Spiel dann auch weiter Fahrt auf. Sowohl spielerisch als auch die Gemüter einiger Damen, die der Schiedsrichter immer wieder souverän zu beruhigen wusste. Die Führung wehrte aber leider nicht lange. So war es eine Unstimmigkeit in den Abwehrreihen die eine Energie Kickern Raum zum Schuss und damit zum 1:1 Ausgleich bot. Binnen 6. Minuten musste die Keeperin ganze dreimal hinter sich greifen und der Meister führte durch Patzer mehr oder weniger verdient mit 1:3. Für Energie schienen die drei Punkte schon sicher. Leuthen nahm die Herausforderung aber dankend an und belohnte sich mit viel Kampfgeist und Willen durch einen erneuten Sehenswerten Treffer von Cindy aus dem Halb Feld, nach einem Freistoß und verkürzte auf 2:3. Den Schlusspunkt setzte dann Johanna die ein Gemenge nach einem Kopfball von Laura, in der Abwehr nutzte und das Spielgerät noch über die Linie stocherte. Kurz darauf segelt der Ball noch einmal knapp am Tor der Energie Mädels vorbei. 10 Minuten später war dann Schluss und der erste Punkt der Saison gesichert. Tolle Leistung nach dieser Aufholjagd! Am kommenden Sonntag geht’s Auswärts zum SC Spremberg. In den letzten drei Aufeinandertreffen konnte Leuthen immer mehr als fünf Tore erzielen. Mal sehen, was am Sonntag möglich ist.


11 Ansichten
ÜBER UNS

Der SV Leuthen/Kl. Oßnig ist ein Sportverein aus dem Süden Brandenburgs, mit den Abteilungen Fußball, Billard, Volleyball und Tischtennis.

ADRESSE

Am Leuthener Sportplatz 1

03116 Drebkau OT Leuthen

 

sv.leuthen@yahoo.com

FACEBOOK
  • Grey Facebook Icon

 Copyright © 2020 SV Leuthen/Kl. Oßnig e.V.