• svleuthen

Frauen: SV Leuthen/Klein 0ßnig – SG Willmersdorf 4:0 (0:0)

Am vergangenen Samstag stand das letzte Heimspiel der Saison 2018/2019 der Damenmannschaft des SV Leuthen/Klein Oßnig an. Zu Gast war die SG Willmersdorf, die sich mit 19 Punkten auf dem 8 Tabellenplatz wiederfindet. Erneut hatte der Trainer einen guten Kader beisammen. Insgesamt 10 Mädels standen ihm zur Verfügung. Um 17 Uhr pfiff der unparteiische die Partie an. Leuthen war von Anfang an klar überlegen und kombinierte wirklich sehenswert nach vorne. So richtig belohnen konnte sich das Team in Halbzeit eins für ihre Mühen aber nicht. So scheiterten die Abschlüsse abermals an der Torhüterin oder man verpasste das Tor nur knapp. Johanna, die sich an diesem Tag viele Chancen erspielte, konnte sich trotz zielstrebigen vorgehen nicht belohnen und scheiterte kurz vor der Pause haarscharf. Auch Susi rutschte nur knapp am Tor vorbei. Das hätte es eigentlich sein müssen, aber mit dem 0:0 ging es dann in die Pause. Viele aufbauende Worte, „dass wird schon noch!“ Sollten der Mannschaft die Sicherheit geben, die sie gebraucht hat. In Halbzeit zwei das gleiche Bild. Die BSG Damen waren Dominat und klar besser gegen tiefstehende Willmersdorferinnen, irgendwie wollte der Ball nicht ins Eckige. Doch dann erlöste Caro in der 47 Minute ihr Team. Zurückblickend ein etwas spektakulärer Treffer. Sie zog von der Mittellinie ab und der Ball geleitete durch alle Gegner und Mitspieler hinweg ins Eck der Gäste. Endlich 1:0! Die Erleichterung war der Mannschaft deutlich anzusehen. Der „Dosenöffner“ tat sein übriges. So gab es in der 63. Minute zurecht 9m, als Kapitän Nadine im Strafraum zu Fall gekommen ist. Laura, verwandelte wie gegen Wacker, den Strafstoß und schoss ihr Team zum 2:0. Kurze Zeit später legte sie erneut nach und schoss vor dem Strafraum sehenswert ins Tor und erzielte somit das 3:0. Den Schlusspunkt setzte dann Susi in der 67. Minute mit dem 4:0. Am Ende ein verdienter Sieg auf der Zielgraden der Saison und ein wichtiger Dreier. Am nächsten und letzten Spieltag geht es nochmal um alles. „Gemeinsam ans Ziel!“ wollen die Mädels in Sachsendorf die Saison erfolgreich abschließen. Jede Unterstützung wird gebraucht, um das unaussprechliche möglich zu machen. Anstoß in Sachsendorf ist am Sonntag, den 02.06.2019 um 11 Uhr. Nur die BSG!!!









11 Ansichten
ÜBER UNS

Der SV Leuthen/Kl. Oßnig ist ein Sportverein aus dem Süden Brandenburgs, mit den Abteilungen Fußball, Billard, Volleyball und Tischtennis.

ADRESSE

Am Leuthener Sportplatz 1

03116 Drebkau OT Leuthen

 

sv.leuthen@yahoo.com

FACEBOOK
  • Grey Facebook Icon

 Copyright © 2020 SV Leuthen/Kl. Oßnig e.V.